Jahresrückblick 2008: Heath LedgerZu kurz zum Leben

Der australische Schauspieler Heath Ledger starb im Januar 2008. Eine vielversprechende Karriere - Höhepunkt die Oscar-Nominierung für "Brokeback Mountain" - endete viel zu früh. In Bildern

Der australische Schauspieler Heath Ledger starb im Januar 2008. Eine vielversprechende Karriere endete auf tragische Weise viel zu früh. Die Bilder.

Heath Ledger wurde Anfang 2008 tot in seiner Wohnung in Manhattan aufgefunden. Von Selbstmord und einer Überdosis Drogen war die Rede. Ein toxikologisches Gutachten brachte die Gerüchteküche schließlich zum Verstummen und die tragisch-traurige Erkenntnis: Der Hollywoodstar starb an der verstärkenden Wechselwirkung bei der missbräuchlichen Einnahme von mehreren Schmerz- und Beruhigungsmitteln. Sein Tod war also ein Unfall.

Foto: dpa

8. Dezember 2008, 09:382008-12-08 09:38:00 ©