bedeckt München 18°

Interview Kulturpolitik und Corona:"Argumentieren hilft"

Wiener Kultursommer 2020: Bespielt wurde die ganze Stadt auf mehr als 25 Bühnen, aber auch in Höfen, Pflegeheimen und auf öffentlichen Plätzen.

(Foto: PR)

Wie retten wir die Künste durch die Corona-Krise? Ein Gespräch mit dem Hamburger Kultursenator Carsten Brosda und der Wiener Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler.

Von Till Briegleb und Christine Dössel

SZ: Sie beide vertreten Städte, die den Kulturetat erhöht und nicht gekürzt haben. Wie war das in dieser Krise möglich?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Germany Berlin Galeries Lafayette PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY HHEF000082
Corona und Städte
Was für Innenstädte wollen wir?
Laura Malina Seiler
Alles so wundervoll
Plate with ready-to-eat Black Forest cake PPXF00315
Abnehmen
Warum Intervallfasten nicht funktioniert
Relationship problems, autumn park; selbsttäuschung
Partnerschaft
"Bin ich authentisch oder fange ich an zu täuschen?"
Hendrik Streeck Portrait Session
Hendrik Streeck im Interview
"Wir werden noch lange mit dem Virus leben müssen"
Zur SZ-Startseite