Impfgegner:"Wir haben zu viele Informationen und viele sind falsch"

Lesezeit: 7 min

Heidi Larson

"Die Menschen sehen Rechte oft absolut": Heidi Larson, Anthropologin und Spezialistin für Impfkampagnen und deren Gegner.

(Foto: Chris McAndrew/Camera Press/laif)

Heidi Larson erforscht, warum Menschen sich nicht impfen lassen wollen. Ein Gespräch darüber, wieso es in einigen Ländern weniger Impfverweigerer gibt als in anderen und wie man sie manchmal doch noch überzeugen kann.

Von Andrian Kreye

Es war während ihrer Arbeit für eine der Impfkampagnen der Unicef in Nigeria, als die Anthropologin Heidi Larson erstmals erlebte, was es heißt, wenn politische Gruppen gegen ein Gesundheitsprogramm hetzen. Heute ist sie die führende Forscherin auf dem Gebiet, das sie selbst "Vaccine Reluctance" nennt, Impf-Zurückhaltung. Wobei es in ihrer Arbeit in der Regel um handfeste Impfgegnerschaft geht. Seit sie Professorin an der London School of Hygiene and Tropical Medicine ist, hat sie das Thema nicht nur in Seuchengebieten erforscht, sondern auch in historischen Archiven. Kurz vor dem Ausbruch der Pandemie war sie mit dem Manuskript ihres Buches "Stuck" über Fehlinformationen und Gerüchte über Impfungen fertig. Die neue Seuche schaffte es nur noch ins Vorwort. Sie forscht aber nicht nur, sondern arbeitet mit ihrem "Vaccine Confidence Project" aktiv daran, Widerstand gegen Impfkampagnen zu überwinden. Die 64-Jährige spricht aus ihrem Home-Office in einem jener hübschen Backsteinhäuschen mit Garten im Londoner Norden, in dem sie seit Ausbruch der Seuche die meiste Zeit verbringt.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Relationship problems, autumn park; selbsttäuschung
Liebe und Partnerschaft
»Bin ich authentisch oder fange ich an zu täuschen?«
Nobody is immune to the neck kiss; SZ-MAGAZIN
Sexualität
"Slow Sex hat etwas sehr Meditatives"
Johannes Wimmer
Medizin
"Ich wollte nie wieder so hilflos sein wie damals"
Coronavirus
Wie gefährdet sind Kinder?
Interview mit Kanzler Scholz
"Wir werden diese Pandemie überwinden"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB