bedeckt München 11°

Hollywood:"Eiskönigin 2"  erfolgreichster Trickfilm

"Die Eiskönigin 2" ist der erfolgreichste Animationsfilm aller Zeiten. Das meldet unter anderem die Zeitschrift Variety. Mit einem weltweiten Einspielergebnis von 1,325 Milliarden Dollar hat das Trickabenteuer um die Mädchen Anna und Elsa den bisherigen Spitzenreiter knapp überholt - und das war "Die Eiskönigin 1". Der Vorgänger, ebenfalls frei nach dem Märchen von Hans Christian Andersen, hatte es am Boxoffice lediglich auf 1,280 Milliarden Dollar gebracht. Trotz eher durchwachsener Kritiken bekommt das Disney-Studio über die Kinokassen also zum wiederholten Mal bestätigt, dass das Publikum noch lange nicht fortsetzungsmüde ist. Auch die andere große Winterproduktion des Disney-Studios, der "Star Wars"-Film "Der Aufstieg Skywalkers", nähert sich seit seinem Start im Dezember zum Jahresbeginn scharf der Einspielmarke von einer Milliarde Dollar. Insgesamt ist Disney mit einem Rekordjahr, in dem das Studio über elf Milliarden Dollar im Kino umsetzte, absolute Hollywood-Spitze. Ein guter Start, um im Jahr 2020 die Online-Ambitionen des Unternehmens mit seinem Streaming-Dienst Disney Plus auszubauen. Und "Die Eiskönigin 3" kommt bestimmt.

© SZ vom 07.01.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite