Hollywood Die Walverwandschaften

Dramaturgisch gescheitert: Der Actionfilm "Im Herzen der See" über den Ursprung von "Moby-Dick" hätte viel von Spielberg lernen können.

Von David Steinitz

Schleimig und blutig ist's im riesigen Kopf des erlegten Wals, in den der kleine Mensch mühsam hineinkriechen muss, um den letzten Rest kostbaren Trans von den Schädelinnenseiten zu spachteln. Dazu zwingt die von Wind und Wetter innerlich wie äußerlich gegerbte Schiffscrew ihr jüngstes Mitglied. Ein Initiationsritual ist diese kleine, widerlich-faszinierende Szene inmitten des wilden Special-Effect-Abenteuers "Im Herzen der See".

Das stinkende, brutale, makabre Alltagsgeschäft des Walfangs und der Seefahrt im frühen 19. Jahrhundert - in diesem Moment ist Regisseur Ron ...