Historiker Philipp Ther:Die fremderen Fremden

Geht in der Flüchtlingsfrage ein Riss durch Europa? Warum tut sich der Osten mit der aktuellen Flüchtlingskrise unterschiedlich schwer? Fragen an einen Kenner der verschiedenen Befindlichkeiten.

Interview von Jens Bisky

Warum geht in der Flüchtlingsfrage ein Riss durch Europa? Die SZ fragte den österreichischen Historiker Philipp Ther, einen Kenner der verschiedenen Befindlichkeiten.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Glass of bitter alcoholic Negroni cocktail served with ice and orange peel on light surface Copyright: xRamonxLopezx
Negroni
Von wegen hochprozentige Abrissbirne
Bislang keine Anzeichen für Stechmückenplage
Insekten
Was Mücken anzieht
Worried Teenage Boy Using Laptop In Bed At Night model released Symbolfoto property released PUBLICA
Familie und Erziehung
Wenn der Sohn Pornos guckt
Schule in der Pandemie
An diese Klassenfahrt werden sie sich erinnern
Sonderausgabe NEO MAGAZIN ROYALE 'Young Böhmermann'
Gesellschaft und Gesinnung
Wehe dem, der anders denkt
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB