bedeckt München 10°
vgwortpixel

Hersbruck:Sait' an Sait'

Feine, innige Momente: Giora Feidman (links) im Duo mit dem Gitarristen und Leiter des Festivals, Johannes Tonio Kreusch.

(Foto: Ralf Dombrowski)

Das Gitarrenfestival in Hersbruck schafft es immer wieder, Weltstars auf die Bühne zu bringen

Einmal im Jahr macht sich der Musikalienhändler Uwe Trekel mit seinem Lieferwagen von Hamburg aus auf den Weg ins Fränkische, um eine Woche lang in Hersbruck seinen Bauchladen mit Gitarrenzubehör auszupacken. "Die Rückfallquote ist ziemlich hoch", meint er mit Blick auf die Teilnehmer der Workshops, die sich mit ihm im örtlichen Tagungszentrum der AOK tummeln. "Viele Gesichter kenne ich schon lange. Die Leute kommen immer wieder". Es ist ein Kreis der Enthusiasten, der es genießt, sich für eine Weile ausschließlich dem Instrument zu widmen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Schnuppermonat
So riecht der Advent
Teaser image
Nationalsozialismus
Die letzte Nummer
Teaser image
Österreich
Diese Macht, die uns fest im Griff hat
Teaser image
Psychologie
Was einen guten Therapeuten ausmacht
Teaser image
Narzissmus
"Er dressierte mich wie einen Hund"