Hellmuth KarasekEin Leben für die Bücher

Im Literarischen Quartett war Hellmuth Karasek der besonnene Gegenspieler von Marcel Reich-Ranicki - als Autor war er selbst nicht zimperlich. Stationen seines Lebens.

Ein Leben lang von Büchern gefesselt: der Literaturkritiker und Autor, Moderator und Journalist Hellmuth Karasek im Jahr 2013 auf der Buchmesse in Leipzig.

Bild: dpa 30. September 2015, 08:312015-09-30 08:31:59 © SZ.de/afis