Auch mit 70 wird Heinrich Breloer nicht müde und recherchiert schon am nächsten Projekt. Erneut setzt er sich mit dem deutschen Dramatiker Bertolt Brecht auseinander, dessen Leben und Werk er nun realisieren will.

Bild: dpa 16. Februar 2012, 17:282012-02-16 17:28:09 © Süddeutsche.de/mapo/cag