bedeckt München 29°

Glosse:Das Streiflicht

An der Alice-Salomon-Hochschule zu Berlin möchten die dort Studierenden und Lehrenden ein als paternalistisch und sexistisch empfundenes spanisches Gedicht des 92-jährigen Eugen Gomringer von der Fassade tilgen lassen, das übersetzt lautet: "Alleen / Alleen und Blumen / Blumen / Blumen und Frauen / Alleen / Alleen und Frauen / Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer." Die Prorektorin Bettina Völter veröffentlichte hierzu eine fünfseitige Erklärung, in der es heißt: "Muss gerade an der Hauswand einer Hochschule mit dem Anliegen der Professionalisierung von Frauenberufen (...) genau dieses Gedicht stehen, in dem Frauen als Gruppe und nicht als Individuen skizziert werden und keine Handlung zugeschrieben bekommen?" Der Studierendenrat fordert außerdem ein Ersatzgedicht, betont jedoch: "Das eingereichte Werk darf in keiner Hinsicht diskriminierend sein. Sexistische, rassistische, ableistische, lookistische, klassisistische, ageistische oder sonstige diskriminierende Bezüge werden nicht akzeptiert."

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
GER, Hessen, Hanau, 30.05.2020, Midnight shisha bar Hanau Midnight shisha bar Hanau - sky Lounge - Tatort - 30.05.2020,
Hanau
"Ich funktioniere halt"
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
Neue Staatliche Ballettschule
Tanzausbildung
Eine Kultur der Angst
Island
Island
Zurück zur Einsamkeit
Junge 11 Monate wird beim Essen gefüttert feeding a baby BLWX100034 Copyright xblickwinkel McPh
Ernährung
Die ersten 1000 Tage entscheiden
Zur SZ-Startseite