bedeckt München

"Gesichter" im Städel-Museum:Strich-Menschen

Ungleiches Gipfeltreffen: Das Frankfurter Städel-Museum vergleicht die eindrückliche Porträtkunst von Frank Auerbach und Lucian Freud, die seit ihrer Studienzeit befreundet waren.

Von Gottfried Knapp

Gegenüberstellungen zweier Künstler in einer Ausstellung können den Blick auf das Werk der beiden durchaus trüben. Werden aber zwei Maler verglichen, die sich so ernsthaft einer zu ihrer Zeit unpopulären Kunstform, der figürlichen Malerei, zuwandten, kann das Nebeneinander ihrer Werke zur Offenbarung werden. Die Gegensätze, die sich dann zeigen, lassen erkennen, wie unterschiedlich sie an das Abzubildende herangehen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Janina Kugel im Interview
"Die guten Chefs sind nicht automatisch die Softies"
Aktien Börsen Anlage
MSCI World
Der Schummel-Index, dem Anleger vertrauen
Maisach: Neubaugebiet / Gewerbegebiet West / Immobilien; WIR
Immobilien
Kostenrisiko Eigenheim
Studium: Studenten in einem Hörsaal der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz
Jurastudium
Am Examen gescheitert
ZDF-Talkshow 'Markus Lanz'
Markus Lanz
Deutschlands schönste Grillzange
Zur SZ-Startseite