bedeckt München 13°

George Clinton:Wachablösung

George Clinton and Parliament Funkadelic

George Clinton zelebrierte seine Musik immer schon als Geschenk eines Mutterschiffs im All.

(Foto: Erik Kabik/AP)

George Clinton war mit seinem "P-Funk" der Pionier der Siebziger, ohne den es weder Prince noch die "Red Hot Chili Peppers" gegeben hätte. Mit seinem neuen Album übergibt er sein Erbe der nächsten Generation.

Von Jonathan Fischer

Sein typischer Groove", heißt es im Lexikoneintrag über den Musikstil Funk, "betont den Downbeat." Mit dem Gewicht auf dem ersten Schlag, swingenden Sechzehnteln, vielen Synkopen. Aber reicht musikalische Analyse aus, um das Phänomen Funk zu erklären? Seine Frivolitäten, antiautoritären Provokationen, das ganze Arsenal an quietschbunten Fantasiefiguren?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Italienischer Ministerpräsident Conte in Rom
Coronavirus
Plötzlich ist Italien Vorbild
Junge 11 Monate wird beim Essen gefüttert feeding a baby BLWX100034 Copyright xblickwinkel McPh
Ernährung
Die ersten 1000 Tage entscheiden
Reden wir über Geld
"Wirecard war eine große Theatershow"
08.09.2020, Impfen, Symbolbild. 08.09.2020, Impfen Symbolbild 08.09.2020, Impfen Symbolbild *** 08 09 2020, inoculation,
Corona-Forschung
Fatale Konkurrenz
Bürogebäude von ThyssenKrupp in Essen
Karriere
"Im Arbeitsleben sind wir keine Familie"
Zur SZ-Startseite