Geisteswissenschaften:Recht auf Trockenheit

Lesezeit: 5 min

Berlin, Essen, Marbach: Erstmals übernehmen Frauen die Spitzenpositionen in den Geisteswissenschaften.

Von Johan Schloemann

Nein, diese Frauen sind im Universitätsbetrieb nicht auf dem Gender-Ticket nach oben gekommen. Sie sind keinem gemeinsamen Schlachtplan gefolgt. Sie haben sich auch nicht zu einem Generationenbündnis zusammengetan, um den richtigen Punkt zu finden, an dem die Zeit reif wäre: Ihre Geburtsjahrgänge liegen zwischen 1955 und 1973, das heißt, ihr Alter reicht von Mitte vierzig bis Anfang sechzig. Und sie haben ganz unterschiedliche Themen, Herkünfte und Charaktere.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Post Workout stretches at home model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright
Gesundheit
Mythos Kalorienverbrauch
Datenschutz
Staatliche Kontrolle durch die Hintertür
Mature woman with eyes closed on table in living room; Mental Load Interview Luise Land
Psychische Gesundheit
"Mental Load ist unsichtbar, kann aber krank machen"
We start living together; zusammenziehen
Beziehung
"Die beste Paartherapie ist das Zusammenleben"
Wir 4
Sabbatical
Auf Weltreise mit Kindern
Zur SZ-Startseite