"Furiosa: A Mad Max Saga" im Kino:Lehrstück für Klimakleber

Lesezeit: 4 min

Brettert durch die Wüsten der Zukunft: Furiosa (Anya Taylor-Joy) hat ein Gespür für Monstertrucks. (Foto: Warner Bros)

Wie wird man zur PS-Queen der Apokalypse, wenn man doch als Öko-Aktivistin begann? Das zeigt George Millers Motoren-Spektakel "Furiosa: A Mad Max Saga".

Von Tobias Kniebe

Die Frage muss erlaubt sein, im Kommen und Gehen all der Superheldenfiguren mit ihren seltsamen Namen, im Wuchern all der Blockbuster über den Weltuntergang: Wer war gleich noch mal Furiosa?

Zur SZ-Startseite

SZ PlusDonald-Trump-Film "The Apprentice" in Cannes
:Lehrjahre eines Charakterschweins

Wie wurde Donald Trump, wer er ist - und hat er tatsächlich seine erste Frau vergewaltigt? Der Film "The Apprentice" sucht nach Antworten und macht bei der Premiere in Cannes Furore.

Von David Steinitz

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: