Gender:Schafft die Frauen ab

Lesezeit: 8 min

Gender: Manche Schneckenarten sind Zwitter oder ändern ihr Geschlecht im Lauf des Lebens.

Manche Schneckenarten sind Zwitter oder ändern ihr Geschlecht im Lauf des Lebens.

(Foto: Jan-Peter Kasper/dpa)

Gehören trans Frauen auf Frauenquotenplätze? Und was ist eigentlich eine Frau? Im Streit darüber geht es um Ansehen, Geld und Macht. Aber es gibt eine einfache Lösung.

Von Nele Pollatschek

Wenn es nach mir ginge, gäbe es überhaupt keine Frauen. Menschen, die eine Vulva haben, gäbe es natürlich (großer Fan!). Menschen, die eine Vagina haben, auch. Menschen, die gebären können. Und häufig kämen Vulva, Vagina und Gebärfähigkeit im gleichen Menschen zusammen, nur eben nicht immer - da würde sich also nichts ändern.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
anne Fleck Müde
Gesundheit
»Kaffee? Probieren Sie mal zwei Gläser Wasser«
Cropped hand holding mirror with reflection of eye; selbstzweifel
Beziehung
"Es gibt keinen perfekten Zustand der Selbstliebe"
Literatur
"Ich sagte zu meinen Studenten, Sex - wisst ihr, was das ist?"
Holding two wooden circles in the hands one face is sad the other one is smiling, porsitive and negative emotions, rating concept, choosing the mood; Flexibilität
Psychologie
"Inflexibilität im Geiste fördert Angst und Stress"
Corona
"Wir werden die Wiesn bitterböse bereuen"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB