Wassermangel in Frankreich:Grillnix bei den Galliern

Lesezeit: 5 min

Wassermangel in Frankreich: Trockenen Fußes das Bett der Loire durchqueren? Bei Langeais ist das nun möglich.

Trockenen Fußes das Bett der Loire durchqueren? Bei Langeais ist das nun möglich.

(Foto: GUILLAUME SOUVANT/AFP)

Frankreich leidet unter der größten Wasserknappheit seiner Geschichte - und jede noch so banale sommerliche Tätigkeit wird zur potenziellen Katastrophe. Die Exekutive reagiert mit zweifelhaften Verboten. Dabei hilft nur eines.

Von Nils Minkmar

Der verbeulte Hähnchenbratwagen gehört zur Folklore französischer Kreuzungen, doch in dieser brandneuen Zeit wirkt er verdächtig: Löste eine solche Stütze der populären Picknick-Kultur einen der vielen Waldbrände dieses Sommers aus? Oder war es eine landwirtschaftliche Maschine, die im Kontakt mit der Landstraße Funken schlug? Oder doch die berühmte Kippe, die ein Auto fahrender Mensch aus dem Wagenfenster schnippte, so in Michel-Piccoli-Gedenkmanier - doch was bis eben lässig war, ist nun kriminell nach- und fahrlässig!

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Post Workout stretches at home model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright
Gesundheit
Mythos Kalorienverbrauch
Ferdinand von Schirach
Ferdinand von Schirach
"Es gibt wohl eine Begabung zum Glück - ich habe sie nicht"
Krieg in der Ukraine
"Es gibt null Argumente, warum man der Ukraine keine Waffen liefern sollte"
Sports fans sitting at bar in pub drinking beer; Leber / Interview / SZ-Magazin /Gesundheit / Lohse
Gesundheit
»Wer regelmäßig zwei oder drei Bier trinkt, kann alkoholkrank sein«
Tahdig
Essen und Trinken
Warum Reis das beste Lebensmittel der Welt ist
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB