bedeckt München 26°

Frankfurter Buchmesse:Ehrengast Kanada kommt erst 2021

Der für diesen Herbst geplante physische Ehrengastauftritt Kanadas auf der Frankfurter Buchmesse wird wegen der Corona-Pandemie auf 2021 verschoben. Kanada werde vom 14. bis 18. Oktober jedoch mit einem starken virtuellen Auftritt vertreten sein, teilte die Buchmesse am Dienstag mit. Auch die Gastländer der darauffolgenden Jahre, Spanien, Slowenien und Italien, würden ihre Auftritte ebenfalls um ein Jahr verschieben.

© SZ vom 08.07.2020 / epd

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite