...was auf unzähligen Seiten des Internets explizit zu sehen ist, bleibt hier quadratisch abstrakt. Und genau das soll es auch. Cyber-Erotik trifft Fotokunst. Wer trotzdem nicht hinsehen möchte, erfreue sich an den Accessoires. Besonders schön: die akkurat drapierte Sonnenbrille.

22. Januar 2009, 19:082009-01-22 19:08:00 ©