The Whale And The Raven

Es wäre sehr einsam im Meer ohne den Gesang der Wale, ein einsamer Planet ... Das sagen die Leute in der kleinen kanadischen Stadt Kitimat, die Gitga'at First Nations, die eine spirituelle, verwandtschaftliche Beziehung zu den Walen haben, und die Walforscher und -studenten. Aber die Küste mit ihren Buchten ist bedroht, in Kürze wird eine lange Linie von riesigen Tankern hier aufkreuzen und Flüssiggas nach Asien transportieren, und der Protest gegen diese Zerstörung natürlicher Lebensverhältnisse wird nichts nützen. Mirjam Leuze dokumentiert in unaufdringlicher Schönheit ein bald verlorenes Paradies, die Wale sind kaum zu sehen, gerade mal eine Rückenflosse, aber ihre Präsenz ist in den Bildern immer zu spüren. Von Fritz Göttler

Bild: Copyright 2019 mindjazz pictures 5. September 2019, 09:382019-09-05 09:38:24 © SZ.de/asä/nvo