Filmstarts der WocheWelche Kinofilme sich lohnen und welche nicht

"Ich - Einfach unverbesserlich 3" gehen die absurden Slapstick-Ideen nicht aus. Die Verfilmung von "Das Pubertier" mit Jan Josef Liefers dagegen verheizt die hübsche Vorlage völlig hysterisch.

Ich - Einfach unverbesserlich 3

Superschurke Gru hat dem Bösen abgeschworen, aber die Arbeit im Auftrag der Regierung bekommt ihm nicht. Seine gelangweilten Minions verlassen ihn, dann wird er gefeuert, weil er es nicht schafft, Diamantendieb Balthazar Bratt zu schnappen. Schließlich taucht auch noch sein Zwillingsbruder Dru auf, von dem er bisher nichts wusste, und zieht ihn auf die dunkle Seite zurück. Das französisch-amerikanische Regieteam um Pierre Coffin hat immer noch Ideen für absurde Slapstick-Action - diesmal gepaart mit einer Sehnsucht nach dem Trash der Achtzigerjahre. Von Timo Lehmann

Bild: dpa 6. Juli 2017, 16:132017-07-06 16:13:08 © SZ.de/jbee