Wild Plants

Was die Pflanzen lehren: Geduld, dass alles Leben zyklisch verläuft, den Kontakt zur Erde, zu Licht, Luft und Wasser - den Elementen. Nicolas Humbert besucht in seinem Doku-Gedicht säende und erntende Menschen in den USA und in der Schweiz. Den Wildwuchs, den er dort findet und behutsam offenlegt, gefällt ihm auch politisch: Aus der Nische heraus soll das Ganze verändert werden, so machen es auch die Pionierpflanzen. Von Martina Knoben

Bild: © Close Up Films 12. Januar 2017, 16:442017-01-12 16:44:41 © SZ.de/alpi