Filmstarts der WocheWelche Kinofilme sich lohnen - und welche nicht

Die Rückkehr der Außerirdischen und ein 60-Jähriger mit Gebiss und Perücke - das sind die Kinostarts der Woche.

Independence Day: Wiederkehr

Selbst böse Aliens haben Sinn für Jubiläen. Exakt zwanzig Jahre nachdem sie von den heroischen Erdbewohnern um Präsident Bill Pullmann vertrieben wurden, greifen sie wieder an, und zwar - wie sollte es bei Roland Emmerich anders sein - mit noch viel größeren Raumschiffen. Die Helden von damals sind entweder tot (Will Smith), verrückt (Pullmann) oder altersmilde (Jeff Goldblum). Trotzdem schön, sie wiederzusehen - während die Nachwuchskämpfer ziemlich egal bleiben. Von Tobias Kniebe

Bild: 2016 Twentieth Century Fox 14. Juli 2016, 17:532016-07-14 17:53:19 © SZ.de/muth