Filmfestspiele Venedig 2018:Sie fluchen wie die Bierkutscher

Lesezeit: 4 min

Filmfestspiele Venedig 2018: undefined

Die ersten Highlights beim Filmfestival von Venedig: "Roma" von Alfonso Cuarón und "The Favourite" von Giorgos Lanthimos.

Von Susan Vahabzadeh

Im vergangenen Jahr gehörte die Premiere von Guillermo del Toros Fantasymärchen "The Shape of Water" zu den magischen Momenten des Filmfestivals von Venedig, auf die ein wahrer Triumphzug folgte, der bis zum Oscarsieg führte. Del Toro ist in diesem Jahr Präsident der Jury in Venedig. Es wird wohl so sein, dass er dem Festival deswegen sehr verbunden ist, aber diplomatisch hat er sich zur Eröffnung nicht ausgedrückt. Zur Debatte über den Mangel an Regisseurinnen im Wettbewerb befragt, bekräftigte er den Hollywood-Schlachtruf "50-50 by 2020!"

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Antithrombose-Mittel
Gerinnungshemmer können im Notfall gefährlich werden
Das stumme Mädchen
Internet
Das stumme Mädchen
Altersunterschiede in der Liebesliteratur
Die freieste Liebe
Portrait of Happy Woman Holding Flowers and Using a Mobile Phone Outdoors; alles liebe
Dating
"Haarlänge, Brustgröße und Gewicht stehen im Vordergrund"
Curry
Essen und Trinken
"Man muss einem Curry in der Zubereitung viel Aufmerksamkeit schenken"
Zur SZ-Startseite