bedeckt München 26°

Filmfestival in Venedig:Hexenwerk

Eine Romanze, die in einem Augenblick professionellen Respekts beginnt: Jack (Bradley Cooper) und Ally (Lady Gaga) in "A Star is born".

(Foto: AP)

Lady Gaga begeistert am Lido in der Rolle einer aufstrebenden Sängerin in Bradley Coopers Neuverfilmung von "A Star is Born".

Mythen leben davon, dass sie nicht greifbar sind. Die Schönheit von Helena beispielsweise gilt nur deshalb als so einzigartig, weil niemand weiß, was Paris genau gesehen hat. Wäre sie eine Frau von heute, würde bestimmt irgendjemand wenig schmeichelhafte Fotos von ihr veröffentlichen - die ungeschminkte Helena! -, und schon wäre der Mythos dahin.

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Regierungschefs
Enthemmt
Teaser image
Österreich
Diese Macht, die uns fest im Griff hat
Teaser image
Verdachtsfälle in Kita
Hinter dem Häuschen
Teaser image
"Fünf Freunde"
Plötzlich erwachsen
Teaser image
Esther Perel im Interview
"Treue wird heute idealisiert"