Filmfestival Cannes 2013 – Audrey Tautou

"Amélie" war einmal, Audrey Tautou hat sich längst dauerhaft im französischen und internationalen Kino durchgesetzt ("Zusammen ist man weniger allein", "Sakrileg"). Der rote Teppich von Cannes ist nichts Neues für die 36-Jährige, erst im vergangenen Jahr war sie mit "Therese Desqueyroux" im Wettbewerb vertreten. 2013 darf sie die Zeremonienmeisterin spielen und die Eröffnungsgala am 15. Mai sowie die Abschlussfeier am Ende des Festivals moderieren. Im vergangenen Jahr war diese Ehre Bérénice Béjo ("The Artist") zuteil geworden.

Im Bild: Tautou am 27. Mai 2012 beim Festival von Cannes 

Bild: AFP 15. Mai 2013, 10:472013-05-15 10:47:53 © Süddeutsche.de/dpa/AFP/ihe/cag