Film Woody Allen dreht mit Waltz

Oscar-Preisträger Christoph Waltz wird eine Rolle im neuen Film von Woody Allen übernehmen. Laut britischen Medien ist der 62-jährige Österreicher bei den Dreharbeiten im spanischen San Sebastián mit dabei. Demnach werden in der Komödie des umstrittenen US-Regisseurs auch Gina Gershon, Elena Anaya und Louis Garrel mitspielen. Nachdem Woody Allens Adoptivtochter Dylan Farrow 2018 im Zuge der "Time's Up"- und "Me Too"-Bewegung erneut Missbrauchsvorwürfe gegen ihn vorgebracht hatte, waren einige Schauspieler auf Distanz zu dem Filmemacher gegangen. Allen hat die Vorwürfe stets zurückgewiesen. Im Februar verklagte er Amazon Studios auf 68 Millionen Dollar Schadenersatz, weil diese einen Deal über vier Spielfilme abgesagt hätten.