Film Publikumspreis für "Sauerkrautkoma"

Diese Auszeichnung hat der erfolgsverwöhnten Filmreihe noch gefehlt, nun gibt es den Publikumspreis des Bayerischen Filmpreises für die Krimikomödie "Sauerkrautkoma". Die fünfte Adaption der Bestsellerromane von Rita Falk (Regie: Ed Herzog) gehört zu den fünf zuschauerstärksten deutschen Filmen des vergangenen Jahres, aus denen die Zuschauer der BR-Sendung "kinokino" und die Hörer von Bayern 1 wählen durften. Überreicht wird die Auszeichnung bei der Gala zum 40. Bayerischen Filmpreis am Freitag, 25. Januar, im Prinzregententheater (Übertragung von 20.15 Uhr an im BR-Fernsehen). Bereits in diesem Sommer kommt der nächste Film mit Sebastian Bezzel in der Hauptrolle als Provinzpolizist Franz Eberhofer in die Kinos, Titel: "Leberkäsjunkie".