Charlotte Roches "Feuchtgebiete" haben sich inzwischen mehr als eine Million Mal verkauft, und es war nur eine Frage der Zeit, wer das Skandalwerk zuerst auf die Bühne bringt. Dass ausgerechnet das Neue Theater Halle den Zuschlag für die Uraufführung erhielt, ist, so heißt es, auf die Bekanntschaft der Regisseurin Christina Friedrich mit Charlotte Roche zurückzuführen.

Foto: ddp

30. September 2008, 10:362008-09-30 10:36:00 ©