bedeckt München 14°

Festivalleiterin Frie Leysen gestorben:Eine Adlige

Frie Leysen ist tot. Die Die belgische Festspielleiterin war eine der prägenden Figuren der internationalen Festspielszene.

Die New Yorker Metropolitan Opera hat wegen der Corona-Pandemie ihre gesamte Saison 20/21 abgesagt. Das meldet die New York Times. Demnach werde sie frühestens im September kommenden Jahres wieder für Besucher zugänglich sein. Weiter heißt es, das Haus habe seit seiner Schließung im März 150 Millionen Dollar Umsatz verloren. Seit April hätten ihre etwa 1000 Angestellten kein Gehalt mehr bekommen. Auch in der Zeit nach der Pandemie werde man Kosten sparen müssen, sagte der Generaldirektor der Met, Peter Gelb, und forderte die Künstlergewerkschaft auf, sich gegen die Maßnahmen nicht zu sperren. Im September will das Haus zur Eröffnung erstmals eine Oper eines schwarzen Komponisten aufführen: Terence Blanchards "Fire Shut Up in My Bones".

© SZ vom 24.09.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite