Festival de Cannes Können Sie Cannes?

H wie "Hype", N wie "Nackte Brüste": In Cannes ist alles möglich, seien Sie vorbereitet. Ein Schnellkurs zu den 63. Internationalen Filmfestspielen.

Von Tobias Kniebe

A wie Azur

Ohne H wie Hype geht es nicht, ein Film muss jedes Jahr dabei sein, auf den alle Welt hektisch wartet. Diesmal ist es die Fortsetzung, die Oliver Stone von seinem legendären Finanzreißer

Wall Street

gedreht hat - wieder mit Michael Douglas.

(Foto: Foto: Verleih)

Die Sehnsuchtsfarbe von Cannes, gibt nicht umsonst der Küste ihren Namen. Die ganze Stadt ist wie ein Amphitheater angelegt, mit Ausblick ins Blau. Zwischen Himmel und Meer besteht da meist überhaupt kein Unterschied - wenn das Sturmtief, das in den vergangenen Wochen noch gewütet hat, sich rechtzeitig vor dem Festival verzieht.

B wie Baron, Le

Der einzige Club der Stadt, der noch nicht von Russen und goldglitzernden Yachtproleten dominiert wird. French-House-Pioniere legen hier gern auf, auch ein sehr intimer, unangekündigter Auftritt von Debbie Harry ist durchaus mal drin.