Feste - Dresden:Pyro Games in Dresden wegen Brandgefahr verschoben

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Dresden (dpa/sn) - Wegen anhaltender Brandgefahr ist das für Ende August geplant Feuerwerk-Event Pyro Games in Dresden in den Oktober verschoben worden. Mit Blick auf die aktuellen Temperaturen und die Vorhersagen der kommenden Tage sehe man leider keine Entspannung bei der Trockenheit, teilte der Veranstalter am Mittwoch mit. "Die Waldbrandwarnstufe 4 und das damit verbundene Verbot von öffentlichem Feuerwerk wird wohl noch bis nach Ende August gelten." Unter diesen Umständen könne man die Pyro Games nicht guten Gewissens planen. Nun sollen die Feuerwerksraketen am 29. Oktober in den Himmel über Dresden fliegen.

© dpa-infocom, dpa:220810-99-340107/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB