Familiengeschichte Von der Kunst, ein Erbe zu sein

Felizitas E.M. Kösters Großeltern waren Mitbegründer der Neuen Münchner Sezession. Besucht man die Enkelin in ihrem musealen Zuhause, wird man vom Nachlass geradezu erdrückt

Von Sabine Reithmaier

Es ist düster im Flur, die Gemälde sind kaum sichtbar. Auch im großen Wohnraum brennt schon am frühen Nachmittag die Lampe. Die kleinen Fenster des verwinkelten Hauses in Brannenburg lassen wenig Tageslicht ein, zumal sie von großen Bäumen verschattet sind. Jeder Zentimeter Wand ist genutzt. Ölgemälde, Aquarelle, ab und an auch Druckgrafik - in allen Größen und Formaten. Gemalt, gezeichnet, radiert haben sie Karl Caspar (1879 -1956), seine Frau Maria Caspar-Filser (1878 -1968) oder deren Tochter Felizitas Köster-Caspar (1917-2016).

Im ...