Sheera Frenkel und Cecilia Kang:"Zuckerberg war auf hundertachtzig"

Lesezeit: 5 min

Pressbilder "Inside Facebook"

Die Facebook-Expertinnen Cecilia Kang (li.) und Sheera Frenkel.

(Foto: © Beowulf Sheehan)

Was treibt den Gründer von Facebook an? Zwei Autorinnen legen in einem Enthüllungsbuch über das soziale Netzwerk die drei großen Ängste von Mark Zuckerberg offen. Können sie ihm gefährlich werden?

Von Andrian Kreye

Aus dem Silicon Valley vernimmt man, dass sich Mark Zuckerberg und Sheryl Sandberg vor dem Buch "Inside Facebook" der beiden New-York-Times-Reporterinnen Sheera Frenkel und Cecilia Kang fürchten. Am Donnerstag veröffentlichte die Times einen Vorabdruck, in dem ausführlich zu lesen war, wie sich die beiden geschäftlich auseinandergelebt haben, was auch daran liegen soll, dass Sheryl Sandberg die Hoffnungen nicht erfüllte, ihre Erfahrungen in und mit Washington in die Firma einzubringen. Da waren die zwei gerade in Sun Valley. Das ist ein Skiort in Idaho, in dem jeden Sommer die Allen & Co. Conference stattfindet, ein geheimnisvolles Treffen, das auch "Sommerferienlager für Milliardäre" genannt wird. Warren Buffett, Tim Cook, Jeff Bezos und wer sonst noch unvorstellbar viel Geld hat, waren vergangene Woche dort.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Wir 4
Sabbatical
Auf Weltreise mit Kindern
Young man have bath in ice covered lake in nature and looking up.; Kaltwasserschwimmen
Gesundheit
"Im kalten Wasser zu schwimmen, ist wie ein sicherer Weg, Drogen zu nehmen"
Migräne
Gesundheit
Dieser verdammte Schmerz im Kopf
Illu Wissen
Psychologie
Was einen guten Therapeuten ausmacht
Post Workout stretches at home model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright
Gesundheit
Mythos Kalorienverbrauch
Zur SZ-Startseite