Favoriten der Woche:Deine Lügen will ich glauben

Favoriten der Woche: Eine brutale Liebesgeschichte auf Netflix: Zac Efron als Ted Bundy und Lily Collins als Liz Kendall.

Eine brutale Liebesgeschichte auf Netflix: Zac Efron als Ted Bundy und Lily Collins als Liz Kendall.

(Foto: Netflix)

Ein Serienmörder-Film über Ted Bundy für alle, die kein Blut sehen können, eine Anleitung zum Nicht-Aufräumen und fantastische Musik: Diese Empfehlungen aus dem SZ-Feuilleton retten Ihr Wochenende.

Von Laura Hertreiter, Helmut Mauró und Nele Pollatschek

Film auf Netflix: "Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile"

Der Titel hätte eine Warnung sein müssen, aber die Liebesgeschichte ist zu schön. Die alleinerziehende, vom Leben enttäuschte Liz lernt Ted in einer Bar kennen, er ist nicht nur hot, am nächsten Tag wacht sie dann auch noch in einem sepiawarmen Kelloggs-Werbespot auf: Er hat Kaffee gekocht, trägt Schürze und Gute-Laune-Glow, ihrer Tochter hat er Honeyloops im Kinderstuhl serviert.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusJudentum in Deutschland
:Guter Jude, schlechter Jude

Die Schriftstellerin Deborah Feldman und andere gießen Hohn und Spott über jüdische Menschen in Deutschland aus. Das zeugt von wenig Ahnung in Geschichte - und wenig Herz.

Jetzt entdecken

Gutscheine: