EU-Wahlprogramme im Check: Die FDP:Heute hauen wir auf die Pauke

Lesezeit: 3 min

Ein Wahlplakat der FDP-Spitzenkandidatin Marie-Agnes Strack-Zimmermann in Frankfurt am Main. (Foto: Arne Dedert/dpa)

Mit der FDP wird Europa ganz einfach, und wer's glaubt, wird sogar selig: Zur Rhetorik der Liberalen in ihrem EU-Wahlprogramm.

Von Hans Hütt

"Europa. Einfach. Machen." Mit diesem Dreiklang, ach was, mit dieser Fanfare beginnt das FDP-Programm zur Europawahl. Verblüffend. Alle wissen ja, dass in Europa nichts einfach ist und schon gar nichts einfach gemacht werden kann. Was steckt dahinter?

Zur SZ-Startseite

SZ PlusNico Semsrott im Interview
:"Ich habe in meinem Leben noch nie so viel geweint"

Der Satiriker Nico Semsrott hat ein Buch über seine Zeit als Abgeordneter im Europaparlament geschrieben. Ein Gespräch über Verschwendung, Intransparenz, Depressionen - und Hoffnung.

Interview von Jakob Biazza

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: