bedeckt München 24°

Essay über Punk-Musik:Igitt gibt's nicht mehr

Punk erlebt derzeit ein Revival, auch in München: Ist das reine Nostalgie oder war er nie weg, sondern stets ein Teil lebendiger Subkultur? Darüber streiten Musiker und Veranstalter

"Jeder, der eine Autobiografie schreibt, ist entweder ein Vollpfosten oder pleite. Ich bin ein bisschen von beidem", eröffnet Viv Albertine ihre Autobiografie, die am 8. Mai von der Journalistin Conny Lösch ins Deutsche übersetzt bei Suhrkamp erscheint. Albertine spielte Gitarre bei den Slits, die 1976 gegründet nicht nur die erste

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Entschleunigung
Beim Meditieren Geld verdienen?
Teaser image
Österreich
Diese Macht, die uns fest im Griff hat
Teaser image
Bas Kast über Ernährung
"Das Problem ist nicht das Dessert" 
Teaser image
Esther Perel im Interview
"Treue wird heute idealisiert"
Teaser image
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"