Elvis' LeibgerichtEssen wie der "King"

Dass Elvis mit zunehmender Zahl an Lebens-Jahren auch an Lebend-Gewicht zunahm, lag wahrscheinlich überwiegend daran, dass er sich schon vor dem Frühstück sein Leibgericht verabreichte: Das gegrillte Erdnussbutter-Bananen-Sandwich. Wohl bekomm's!

Zunächst einmal braucht man einen Toast ... genauer: zwei Scheiben Toast.

Foto: Reuters

14. August 2007, 16:142007-08-14 16:14:00 ©