SZ-Magazin Sommergeschichten:Romola Martin

Lesezeit: 7 min

SZ-Magazin Sommergeschichten: Ramola Martin - Rocko Schamoni

Ramola Martin - Rocko Schamoni

(Foto: Cover: John Gall)

Jemand spielt Lotto, gewinnt 63 Millionen Dollar und holt das Geld nicht ab. Die Geschichte, die wir nur aus einer dürren Zeitungsmeldung kennen, hat sich Anfang 2016 tatsächlich in Kalifornien ereignet. Man wird wohl nie erfahren, wer es war und was geschehen ist. Wir haben sechs Schriftstellerinnen und Schriftsteller gefragt, ob sie aus dem bisschen Wissen und den vielen Fragen, die sich daraus ergeben, eine Kurzgeschichte für uns schreiben möchten. Hier die Geschichte von Rocko Schamoni.

Von Rocko Schamoni für das SZ-Magazin

Romola Martin saß auf dem Bett und starrte auf die Tür, die sich gerade geschlossen hatte. Das Portemonnaie des Hotelbuchhalters lag noch auf ihrem Schoß. Was hatte sie falsch gemacht? Wieso war er geflüchtet?

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Julia Shaw
Leben und Gesellschaft
»Mich interessiert der Mensch, nicht seine Organe«
Grillen Isar Gemüse
Essen und Trinken
Rauch für den Lauch
Eurovision Song Contest
Danke, Europa
Protest gegen Corona-Maßnahmen
Nicht mit uns
Streitgespräch: Die Grünen und der Krieg
"Ihr seid alle Joschka Fischers Kinder, Jamila"
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB