Seine erste Filmrolle ergatterte Murphy in 48 Stunden als großmäuliger Häftling Reggie Hamond an der Seite des raubeinigen Cops Nick Nolte - gemeinsam machen sie sich auf die Jagd nach einem Verbrecher. Der Film markierte nicht nur den Beginn der "Buddy-Cop"-Filme, sondern Eddy Murphys Filmkarriere nahm gleich mit einer Golden-Globe-Nominierung als bester Newcomer ihren Anfang.

Bild: OBS 3. April 2011, 15:162011-04-03 15:16:50 © sueddeutsche.de