bedeckt München
vgwortpixel

Karl Ove Knausgård im Interview:"Munch hat sehr schnell gearbeitet"

Pk zur Ausstellung 'Edvard Munch gesehen von Karl Ove Knausgard'

Karl Ove Knausgard vor dem Bild "Die Sonne" (1912) von Edvard Munch.

(Foto: picture alliance/dpa)

Karl Ove Knausgård hat ein Buch über den Maler Edvard Munch geschrieben und eine Ausstellung mit dessen Bildern kuratiert, die jetzt in Düsseldorf zu sehen ist.

Karl Ove Knausgård kommt etwas zu spät zum Interview im Düsseldorfer Museum K20, er muss noch telefonieren. Schließlich verlegt er in Norwegen in seinem Pelikan-Verlag Peter Handke, dem an diesem Donnerstagvormittag der Nobelpreis zugesprochen wurde.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Daimler-Chef Källenius
"Wir müssen uns alle Kosten anschauen, auch die Personalkosten"
Teaser image
Narzissmus
"Er dressierte mich wie einen Hund"
Teaser image
Bas Kast über Ernährung
"Das Problem ist nicht das Dessert" 
Teaser image
Österreich
Diese Macht, die uns fest im Griff hat
Teaser image
Archäologie
Wickie und die starken Frauen