bedeckt München 29°

Gründer der Documenta:Neuanfang mit historischem Ballast

Werner Haftmann und Arnold Bode bei der
Eröffnungsfeier der documenta 3, 1964

Werner Haftmann (li.) und Arnold Bode bei der Documenta 1964.

(Foto: Wolfgang Haut, Frankfurter Allgemeine Zeitung/documenta archiv)

Arnold Bode und Werner Haftmann legten den Grundstein für die heute weltweit größte Schau zeitgenössischer Kunst. Entgegen der Absicht blieb der Nationalsozialismus lebendig.

Von Evelyn Pschak von Rebay

Es ist ein aufschlussreicher Brief, den der Kunsthistoriker Werner Haftmann im Mai 1963 an einen Kunstsammler schrieb. Vor dem Hintergrund einer Ausstellung im New Yorker Jewish Museum geriet Haftmann mit in einen "Wirbel", wie er sagte: Drei Gemälde Emil Noldes wurden damals in New York gezeigt - und dem Kunstexperten vorgeworfen, er habe "die Nazi-Vergangenheit Noldes bewußt (sic) verschwiegen". Was der spätere Gründungsdirektor der Neuen Nationalgalerie in Berlin im Brief auch unumwunden zugab: "Tatsächlich ist das richtig und ich habe kein Argument dagegen." Und er löste dennoch das Kunstwerk los vom Erschaffer und dessen Überzeugungen: "Schließlich tat ich's, weil so etwas ja nichts mit dem Maler zu tun hat." Ein Räsonnement, das impliziert, dass wahre Kunst über allem Politischen steht, da müsse man nur, so Haftmann, "den Bildern vertrauen". Und überhaupt: "Zu tun ist da nichts weiter, als den Mund zu halten."

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Kinder und Handy
Familie
Sollte ein Zehnjähriger ein Smartphone haben dürfen?
Utøya, Cecilie Herlovsen
Attentat in Norwegen
Wie es den Utøya-Überlebenden heute geht
woman and young chihuahua in front of white background (cynoclub); Mafiaprinzessin Folge 1
Podcast
Die Mafiaprinzessin
Landtagswahl in Bayern - Feature
Sozialpsychologie
Warum Menschen mit dem Alter konservativer werden
Mann mit toter Tochter
Durch alle Instanzen
Julia ist nicht mehr da
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB