Disney-Archiv Von Mäusen und Menschen

Der Anfang von "Steamboat Willy", dem Cartoon, in dem zum ersten Mal Mickey auftritt: Die Maus steigt auf ein Boot und schnappt sich fröhlich pfeifend das Steuer.

(Foto: Disney)

An einem geheimen Ort in Kalifornien verbirgt sich ein magischer Kulturschatz: die 65 Millionen Artefakte und Zeichnungen des Disney Animation-Archivs. Ein Besuch bei Filmhelden wie Mickey und Balu.

Von Martin Wittmann

Burbank, Kalifornien. "Hier links", sagt die Frauenstimme im Auto, in dem es 25 Grad angenehmer ist als draußen in der Mittagssonne. Danach die nächste rechts. Den Anweisungen stumm folgend steuert der Fahrer durch die Vorstadt von Los Angeles. An den getönten Scheiben ziehen Einfamilienhäuser vorbei und Gärten, in deren angesengtem Rasen US-Flaggen stecken. Hinter der nächsten Kurve reihen sich Burger-Läden an Lagerhallen. Die Gebäude werden schmuckloser. Das Ziel ist nah.

Die Stimme gehört nicht dem Navigationsgerät, das arbeitslos an der ...