bedeckt München 24°
vgwortpixel

Dirk Steffens über "Planet Erde 2":Echs und hopp

Dirk Steffens

Dirk Steffens, 51, ist nicht nur Gesicht und Stimme der ZDF-Doku-Reihe "Terra X", der Journalist dreht und produziert auch selbst Filme. Er ist Umwelt-Botschafter des WWF, der UN und des Jane-Goodall-Instituts.

(Foto: Elizabeth White/BBC)

Dirk Steffens präsentiert in der Olympiahalle die Multimedia-Show zur BBC-Reihe "Planet Erde 2". Im Interview spricht der Journalist und Filmemacher über lebensgefährliche Youtube-Hits, den Humor von Elefanten und Gefahren beim Dreh

Gerade war Dirk Steffens schon einmal in München - bei einem Wirtschafts-Symposium, "um den Großkopferten ins Gewissen zu reden", wie er sagt. Der Journalist, Filmemacher und Umweltaktivist nutzt seine Bekanntheit gerne, um anderen "auf den Keks zu gehen". So wird er sich bei der Show "Planet Erde 2" am 1. April in der Olympiahalle, wo das City of Prague Orchestra live die Musik zu 17 Ausschnitten der BBC-Naturfilmreihe zeigt, auch nicht aufs Ansagen beschränken. "Mit vielen der Filmemacher stand ich schon einmal im Wald. Ich weiß, wie die arbeiten, wie die denken, ich bin einer von ihnen, ich weiß, wo die Probleme sind."

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Patientenverfügung
Letzte Dinge gut geplant
Teaser image
Juli Zeh zur Corona-Krise
"Die Bestrafungstaktik ist bedenklich"
Teaser image
SZ-Magazin
Online-Shopping ohne schlechtes Gewissen
Teaser image
Josef Aldenhoff im Gespräch
"Sexualität ist oft verstörend"
Teaser image
Bestsellerautor Haig
"Oft haben die Depressionen, die das Leben lieben"
Zur SZ-Startseite