EM 2024:Unsere Jungs für Deutschland

Lesezeit: 3 min

„Dreimal waren wir Meister“: Lovely Bhangu und Monty Bhangu. (Foto: Youtube/Lovely & Monty (Bhangu Brothers))

Das Bollywood-Wunder, das dieses Land so dringend braucht: Die Bhangu Brothers, zwei singende Taxifahrer aus Hamburg, feuern mal eben die heimliche EM-Hymne ins Netz.

Von Sonja Zekri

Düster wälzen sich die sozialen Medien dahin, schlechte Nachrichten, schlechte Nachrede, in EM-Zeiten ist das nicht anders als sonst. Aber auf einmal, zack, treten die Bhangu Brothers Lovely und Monty auf mit dem Song „Diese EM in Deutschland“, und plötzlich ist alles drin, Sommermärchen-Stimmung ohne Sommer und schlimmstenfalls ohne Märchen, eine Atempause in deutscher Verzagtheit und deutscher Nörgelei. Stattdessen: reiner, kristalliner Spaß.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusInfrastruktur
:Ein Land steht still

Marode Brücken, ruinierte Bahnhöfe, kaputte Straßen, fehlende Trassen – und: kein Netz. Neueste Schätzungen aus der Republik der Sitzenbleiber.

Von Gerhard Matzig

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: