Diese Filmszene zeigt die Entführung von Arbeitgeberpräsident Hanns Martin Schleyer (Bernd Stegemann) durch die RAF. Im Vorfeld wurde der Film stark diskutiert, nachdem Constantin Film ungewohnt hohe Strafen für Berichterstattung vor Veröffentlichung des Films angedroht hatte. Der Deutsche Journalistenverband riet daraufhin von jeglicher Vorberichterstattung ab, da er die Pressefreiheit angegriffen sah.

Foto: AP

5. April 2008, 19:302008-04-05 19:30:00 ©