bedeckt München
vgwortpixel

Die Nacht, die alles änderte:Wahnsinn!

Wie kam es zum Mauerfall? Hans-Hermann Hertle hat die Geschichte des 9. November 1989 aus verschiedenen Blickwinkeln rekonstruiert.

Gegen Ende einer internationalen Pressekonferenz verlas Günter Schabowski am 9. November 1989 neue Reiseregelungen, die der Ministerrat der DDR beschlossen hatte. Seine Antwort auf die Journalistenfrage, wann das in Kraft trete, ist sprichwörtlich geworden: "Sofort, unverzüglich!" Gegen 23.30 Uhr hieß es an der Grenzübergangsstelle Bornholmer Straße: "Wir fluten jetzt! Wir machen alles auf!" Sechs Stunden nach Ende der Pressekonferenz standen die Grenzübergänge zwischen West- und Ost-Berlin offen. Die Welt war eine andere geworden.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
Erlebnisse mit Uli Hoeneß
"Vermutlich ist es Uli nicht recht, wenn ich die Geschichte erzähle ..."
Teaser image
Beziehung und Partnerschaft
Verlieben in Zeiten des Tinder-Wahnsinns
Teaser image
Bas Kast über Ernährung
"Das Problem ist nicht das Dessert" 
Teaser image
Felix Lobrecht
"Ich war immer der König des Dispos"
Teaser image
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"