Ulrich Wickert über "Die Ärzte":Was Nazis sind, das wissen "Die Ärzte"

Ulrich Wickert über "Die Ärzte": Jungs, wie ihr wieder ausseht: "Die Ärzte" mit Werkzeug.

Jungs, wie ihr wieder ausseht: "Die Ärzte" mit Werkzeug.

(Foto: Nela König)

Um ihre Lieder zu verstehen, sollte man auch sonst Ahnung von deutscher Kultur haben. Eine Würdigung der "besten Band der Welt" am historischen Kanon des Landes.

Gastbeitrag von Ulrich Wickert

Wenn ein Punk-Trio sich "die beste Band der Welt" nennt, muss ich sofort schmunzeln. Das kann doch nur ironisch gemeint sein. Und ich fühle mich sofort bestätigt, wenn ich die Website unter dem Namen "bademeister.com" finde. Außerdem frage ich mich als neugieriger Mensch natürlich, wer eigentlich die beste Band der Welt sei? Eine Antwort liefert mir die amerikanische Popzeitschrift Rolling Stone, die eine Liste "The 100 Greatest Artists of All Time" erstellt hat. In der Version von 2011 nehmen noch immer die Beatles unangefochten Platz eins ein. Ist ja auch kein Wunder, denn auf die Liste schafften es nur englische oder amerikanische Musiker. Wer auch immer die "100 Greatest Artists" aufgeschrieben hat, spricht entweder kein Deutsch oder versteht nichts von Ironie. Oder beides!

Zur SZ-Startseite

SZ Plus"Mister Tagesthemen" wird 80
:"Danke. Sie sehen auch gut aus."

Ulrich Wickert ist der bekannteste Journalist Deutschlands, nicht nur weil er die "Tagesthemen" prägte. Bis jetzt, zu seinem 80. Geburtstag, weiß er Freunde wie Fremde zu verblüffen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: