bedeckt München 30°

Deutsche Lyrik:Keine Metaphern!

Daniela Seel Versschmuggel Dichter aus Deutschland den Niederlanden und Flandern übersetzen Poesi

"Ich meine das nicht als Metapher./ Ich meine die Art Fiktion, die aus Fakten entsteht": Daniela Seel.

(Foto: imago/Mike Schmidt)

In ihrem Gedichtband "Was weißt du schon von Prärie" verbindet Daniela Seel Sprachkritik und Zeitkritik.

Eins vorweg, wenn es um Daniela Seels zweiten Gedichtband "Was weißt du schon von Prärie" geht: Ich verstehe diese Gedichte auch nicht. Wer Daniela Seel begegnet, versteht aber sofort, dass sie nicht um des Effekts willen hermetisch schreibt. Dafür nimmt sie sich selbst zu wenig wichtig und die gesellschaftlichen Zusammenhänge

SZPlus
SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
CDU in Ostdeutschland
Lasst sie nur reden
Teaser image
Umweltschutz
Freiwillig werden wir die Erde nicht retten
Teaser image
Psychologie
"Wie wir leben, beeinflusst unser Sterben"
Teaser image
Nachhaltigkeit
Mythos Umweltsünde
Teaser image
Österreich
Diese Macht, die uns fest im Griff hat