bedeckt München 29°

SZ-Podcast "Das Thema":Alles abgesagt: Was Covid-19 mit der Kulturszene macht

Konzerte, Feste und Theateraufführungen werden verschoben, gestreamt oder ganz abgesagt. Was das Coronavirus für die Kultur bedeutet, wird vor allem an einem Beispiel deutlich.

Mittlerweile steht fest, dass die Oberammergauer Passionsspiele auf 2022 verschoben werden. Bei der Aufnahme des Podcasts am 16. März war diese Entscheidung zwar schon sehr wahrscheinlich, aber noch nicht gefallen.

Mitte Mai sollte Premiere sein: Die Oberammergauer Passionsspiele finden nur alle zehn Jahre statt, locken eine halbe Million Zuschauer an und mehr als die Hälfte der Oberammergauer auf die Bühne und das schon seit 1634. Die Oberammergauer hatten diese Tradition ursprünglich gestartet, weil ihr Dorf von der Pest verschont blieb. Dieses Jahr wird das Event verschoben - wegen des Coronavirus.

Was der Ausfall durch Corona mit der Kulturszene macht und wie diese darauf reagiert, darüber spricht SZ-Redakteurin Christiane Lutz, die die Proben in Oberammergau schon seit Herbst 2018 begleitet und auch ein Buch darüber schreiben wollte.

Zum Weiterlesen:

Passionsspiele Oberammergau: Die Reise der 37 Apostel

Bildergalerie: Wer in Oberammergau auf der Bühne stehen sollte

Für alle, die Lust auf digitale Kulturangebote haben, finden Sie hier eine Übersicht.

So können Sie den SZ-Podcast abonnieren

"Das Thema" erscheint jeden zweiten Mittwoch um 17 Uhr. In der halbstündigen Audiosendung sprechen Redakteure der Süddeutschen Zeitung über ihre Themen und Recherchen.

Alle Folgen von "Das Thema" finden Sie unter sz.de/das-thema, sobald sie erscheinen. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie unser Audio-Angebot, etwa bei iTunes, Spotify, Deezer oder in Ihrer Lieblings-Podcast-App. (Zum XML-Feed geht es hier lang.) Alle Folgen finden Sie auch auf Soundcloud, hier können Sie die Episoden auch herunterladen.

Wie Sie unsere Podcasts hören können, erklären wir in diesem Text. Alle unsere Podcasts finden Sie unter: www.sz.de/podcast.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns: podcast@sz.de.

© lter
jetzt svenja kulturbetrieb corona

jetzt
Coronavirus
:Lockdown des Kulturbetriebs

Abgesagte Veranstaltungen, geplatzte Aufträge: Wie die Corona-Pandemie Künstler und Autoren belastet - und worauf sie jetzt hoffen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite