bedeckt München 10°

Corona-Impfung:Wem nützt es, wenn der Geimpfte zu Hause bleiben muss?

Illustration: Stefan Dimitrov

Alte Menschen gegen junge, Neid gegen Solidarität: Deutschland debattiert über Lockerungen für Geimpfte - und damit auch über den Unterschied zwischen Recht und Gerechtigkeit.

Essay von Gerhard Matzig

"Wann wird", fragt "Tonic T" auf Youtube, "die Mehrheit Stopp sagen?" Oder zu "Mistgabeln" greifen ("Baaminyourface XD). Das dürfte dann auch "Mr. Revolution Stuttgart" erfreuen, der die "Zweiklassengesellschaft" heraufziehen sieht. Rhetorisch werden Barrikaden errichtet. Im Netz ist die revolutionäre Stimmung wie mit Händen zu greifen - die Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und zuvor bereits das Robert-Koch-Institut fast schon versehentlich entfacht haben. Oder fahrlässig.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Creative Highlights Symbolbilder Two little sisters running together in sunflower field model released Symbolfoto AWAF0
Psychologie
Alter Leib, junges Wesen
Freundinnen
Corona und Freundschaft
Es waren einmal zwei Freundinnen
Father holding his baby girl model released Symbolfoto property released PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTx
Elternzeit
Und jetzt ist Papa dran
Loslassen
Psychologie
Wie man es schafft, endlich loszulassen
SZ-Serie "Beziehungsweise", Folge 1
Gibt es Liebe ohne Sex?
Zur SZ-Startseite